• 20170716_co_schick_p1040177.jpg
  • 20170716_co_schick_p1040036.jpg
  • 20170716_co_schick_p1030892.jpg
  • 20170716_co_schick_p1030882.jpg
  • 20170716_co_schick_p1030814.jpg
  • 20170716_co_schick_p1030808.jpg
  • 20170716_co_fischer_img_3836.jpg
  • 20170520_co_schick_p1020651b.jpg
  • 20170520_co_schick_p1020645b.jpg
  • 20170520_co_fischer_P1020716b.jpg
  • 20170520_co_fischer_IMG_3000.jpg
  • 20161111_schmied_P1000054.jpg
  • 20161111_schmied_P1000005.jpg
  • 20161111_Schmied-1IMG_2457.jpg
  • 20160923_einzelkaempfer_P1270694b.jpg
  • 20160923_einzelkaempfer_P1270649b.jpg
  • 20160914_Baukastn-Oderbruch-4.jpg
  • 20160914_Baukasten-Oderbruch-7.jpg
  • 20160914_Baukasten-Oderbruch-5.jpg
  • 20160910_veits_tanz_P1260877.jpg
  • 20160910_veits_tanz_P1260858.jpg
  • 20160910_veits_tanz_P1260825-2b.jpg
  • 20160910_veits_tanz_P1260782.jpg
  • 20160618_P1230538.jpg
  • 20160618_P1230499.jpg
  • 20160618_P1230362.jpg
  • 20160618_P1230347.jpg
  • 20160618_IMG_1709.jpg
  • 20160618_IMG_1692.jpg
  • 20160611_P1230326.jpg
  • 20160611_P1230265.jpg
  • 20160611_P1230259.jpg
  • 20160611_P1230224.jpg
  • 20160514_P1230196.jpg
  • 20160327_Schmiede.jpg
  • 20160327_Ausstellung.jpg
  • 20160327_Ausstellung-2.jpg
  • 20160327_Am_Schloss.jpg
  • 20160327_Am_Fischerhaus.jpg

Deutsch-Polnisches Erntedankfest.

1. Oktober 2017 • 11-17 Uhr – Oderbruch Museum Altranft, Dorfanger

In diesem Jahr veranstalten das Oderbruch Museum Altranft und der Altranfter Traditionsverein e.V. gemeinsam mit polnischen Partnern ein inzwischen traditionelles Erntedankfest. Mit einem Markttreiben, Essen und Trinken, Musik und Tanz werden die Besucher ab 11 Uhr auf dem Dorfanger empfangen. 13 Uhr folgt der Erntedankgottesdienst in der Altranfter Kirche. Im Anschluss findet der große Ernteumzug mit herbstlisch gestalteten Erntewagen und Fußgruppen aus den umliegenden und den polnischen Gemeinden statt. Eine Jury prämiert die schönste Erntekrone. Was Landwirtschaft einst war, heute ist und morgen vielleicht sein wird - das soll bei dem Erntefest zu erleben sein.

Eintritt 3 Euro

 

Tagebuch